Ein Teleskop für die Lausitzer Sterngucker

Ein Teleskop für die Lausitz
So könnte es zum nächsten Teleskopetreffen aussehen - 20 Zöller der Lausitzer Sterngucker (Fotomontage)

Dobson-Spiegelteleskop
Prinzipskizze eines Dobson-Spiegelteleskops

Wir danken für die Unterstützung dieses Projekts:

Schlosserei und Metallbau Tzschernick GmbH & Co. KG - Döbern

Müller Hayno Elektroanlagenbau - Döbern

Rottnick Mario Fenster-Türen-Rolladen-Fensterbänke - Sagar

Great Star - Astronomisches Zubehör - Krauschwitz

Büro 100 - Gablenz

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien - NOL

Lawatec Wasserstrahlschneiden GmbH - Bad Muskau

Zahnarztpraxis Liebig - Bad Muskau

Autolackierung König - Krauschwitz

Tischlerei Drogoin - Krauschwitz


Teleskop-Spiegel mit 20 Zoll Durchmesser

20.03.2007: Endlich ist der 20 Zoll Spiegel eingetroffen. Mit nur 10 kg Eigengewicht und einer Brennweite von 2,8m wird der künftige Dobson ein lichtstarkes Leichtgewicht. Steffen Noack konstruiert gerade die Zeichnungen am PC. Es werden Aluprofile und Karbonrohre zum Einsatz kommen.

CAD-Entwurf des Teleskops

17.04.2007: Der CAD-Entwurf des Teleskop-Aufbaus ist fertiggestellt. Links unten der grosse Hauptspiegel, rechts oben der kleine Umlenkspiegel für die Optik.

Tubusteil des Teleskops Tubusrahmen des Teleskops CNC-Steuerung
Feinmechanik An der Fräse Messungen

18.05.2007: Bilder-Serie Teleskopwerkstatt: Das Teleskop ensteht unter fachkundigen Händen in der Werkstatt in Krauschwitz. Links oben halbfertige Rahmenteile für den Tubus.

4-Zoll-Fangspiegel

02.06.2007: Der 4-Zoll Intes-Fangspiegel aus Pyrex vom Teleskop-Service Ransburg ist eingetroffen.

Alueinzelsegmente des Teleskops
Schweissarbeiten am Teleskop

20.07.2007: Die Alueinzelsegmente des Teleskops werden in der Tschernitzer Werkstatt der Firma Tzschernick geschweißt. Schweißer Rocco ist wirklich ein Profi. Mittlerweile sind auch die 2m-Carbonstangen eingetroffen.

Tubus Unterteil Teleskops
31.08.2007: Das Tubusunterteil ist fertig. Die nur 7kg leichte Alukonstruktion kann auch einem 24 Zoll Hauptspiegel Platz bieten.
Tubusaufbau Stangen Teleskop
Der künftige Zwanzigzöller des Vereins macht schon jetzt einen gewaltigen Eindruck.
Tubusoberteil des Spiegelteleskops
09.09.2007: Das Tubusoberteil mit der Fangspiegelhalterung ist soweit fertig. Die Teile können jetzt "geschwärzt" werden.
CNC-Bearbeitung der Höhenräder
12.09.2007: In der Tischlerei Drogoin stimmt Vereinsmitglied Steffen Noack die Daten zur CNC-Bearbeitung der Höhenräder ab.
Hauptspiegelfassung
Aufbau Tubus
19.09.2007: Oben: Die Hauptspiegelfassung wird bald den 10 kg "leichten" 20 Zöller tragen. Unten: Uwe Noack bei Ausrichtarbeiten am Tubus.
Teleskopjustierung
Teleskop Gleichgewichtstest
23.09.2007: Oben: Teleskop-Justierung. Unten: Gleichgewichtstest.

DWAT 2007

Werte Sterngucker, wir haben mit dem Teleskop wirklich bis zum Schluß zu tun. Oben noch 2 Bilder als Vorgeschmack. Wir wollen am Sonnabend den 29. September 2007 anläßlich des DWAT (Deutschlandweiter Astronomie-Tag) um 17 Uhr auf dem Modellflugplatz in Kaupen mit Raketenstarts beginnen. Wenn es das Wetter zuläßt beobachten wir auch die Sonne.

Dia-Vortrag Lausitz goes to Nepal

(Dieser Vortrag trägt ebenfalls zur Finanzierung unseres Teleskops bei)

Trekking in Nepal

zurück zur Hauptseite

Fenster schliessen