Neujahrsbesuch im Raumflugplanetarium Cottbus am 11.01.2014


Die Lausitzer Sterngucker trafen sich zum Neujahrsbeginn im Raumflugplanetarium Cottbus. Die neue Full-Dome Projektion ist schon beeindruckend. Auch der Sternhimmel vom Sternenprojektor "Chronos II" sieht realistisch aus. M 35 zu entdecken war kein Problem (natürlich beim indirekten Betrachten).    


Der Leiter des Planetariums Gerd Thiele erklärte den Sternguckern voller Begeisterung nach der Vorführung den Steuerpult der Anlage.


Die erste Beratung fand bei einem gemütlichen Beisammensein im Vereinsraum des Gaststätte "Stadt Dresden" in Cottbus statt. Neben der Vorstellung des Jahresplanes wurde natürlich auch gefachsimpelt.

(Fotos: Rüdiger Mönch)

 zurück nach oben

[Fenster schliessen]


Stichwort: Astronomie