Vereinsausflug ins Sächsische Vogtland vom 30.08. - 01.09.2013


Ein Besuch der Deutschen Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz stand schon seit Langem auf der Wunschliste des Vereins.       


Am Trainingsmodell der Sojus-Landekapsel wurden wir fachkundig informiert.


Die Modelle sind ein echter Hingucker.



Die Ausstellung ist sehr großzügig gestaltet, wie halt im Weltraum.



Im MIR-Simulator geht es dagegen schon etwas enger zu.



Statt Kosmonauten- (Astronauten) Nahrung war es mit der Currywurst etwas üppiger.



 Der Besuch der Rodewischer Sternwartenanlage war ein unbedingtes Muss. Die Anlage machte sich mit ersten Beobachtungen des Sputnik im Jahre 1957 einen Namen.



Ein parallaktisch montierter 12 Zoll Cassegrain ist das Hauptinstrument der Sternwarte.



Mit den kleinen Refraktoren auf der großen Besucherplattform lassen sich schnell Satellitenbahnen bestimmen.

(Fotos: Dietrich Strauch, Rüdiger Mönch)

 zurück nach oben

[Fenster schliessen]


Stichwort: Astronomie